Lewentz übergibt Fregattenkapitän Jansen Verdienstmedaille

Innenminister Roger Lewentz hat Fregattenkapitän Dr. Jan Jansen, dem ersten Kommandanten der Fregatte Rheinland-Pfalz, die Verdienstmedaille des Landes überreicht. Der Minister selbst hatte Dr. Jansen bei Ministerpräsidentin Malu Dreyer für die Auszeichnung vorgeschlagen.

„Dr. Jan Jansen und das Land Rheinland-Pfalz verbinden viele gemeinsame Jahre. Die Verbindung entstand schon im Sommer 2006, als er Patenschaftsoffizier der ehemaligen Fregatte Rheinland-Pfalz wurde. Während dieser langen Zeit an Bord hat er an vielfältigen Einsätzen auf allen Meeren dieser Erde teilgenommen und unser Bundesland stets würdig vertreten“, sagte Minister Lewentz bei der Verleihung.

In seiner Rede bezeichnete Minister Lewentz den Fregattenkapitän als „besonderen Glücksfall“ für das Bundesland und hob hervor, dass Jansen stets einen engen Kontakt zu Rheinland-Pfalz pflegte, obwohl er selbst kein Rheinland-Pfälzer sei. Jansen habe sich stets als vertrauensvoller und offener Ansprechpartner erwiesen und die Bedeutung der Patenschaftsarbeit vorgelebt, so der Minister.

Die Übergabe fand im Rahmen des Kommandowechsels auf der Fregatte Rheinland-Pfalz am Marinestützpunkt in Kiel statt. Nachfolger als Kommandant auf der Rheinland-Pfalz ist Fregattenkapitän Sascha Huth.