Wettbewerb zur Dorferneuerung findet 2020 nicht statt

Innenminister Roger Lewentz hat den Dorferneuerungswettbewerb „Unser Dorf hat Zukunft“ aufgrund des Coronavirus für dieses Jahr abgesagt. Die Landkreise, auf deren Ebene die erste Stufe des Wettbewerbs stattfindet, wurden entsprechend informiert.

„Gerade der Dorferneuerungswettbewerb lebt von Veranstaltungen, bei denen viele Bürgerinnen und Bürger tatkräftig anpacken, gemeinsam neue Ideen entwickeln und in Gruppen Begehungen mit der Jury durchführen. Im Sinne der Teilnehmerinnen und Teilnehmer und mit Blick auf die gesamtgesellschaftliche Verantwortung habe ich die Entscheidung getroffen, den Wettbewerb 2020 nicht durchzuführen. Der Schutz und das Wohl aller steht aktuell an erster Stelle“, so Lewentz. Zudem sei die Absage eine Entlastung für die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter im kommunalen Bereich, deren Arbeitskraft aktuell anderweitig benötigt werde.

Die Anmeldefrist für den diesjährigen Landeswettbewerb wäre am 20. März 2020 ausgelaufen.