Land fördert mit 91.000 Euro Dorferneuerung in Mertloch

Innenminister Roger Lewentz hat der Schwerpunktgemeinde Mertloch 91.000 Euro für die Neugestaltung der Festwiese bewilligt. Das Vorhaben wurde aus der Dorfmoderation unter Einbeziehung von Kindern und Jugendlichen entwickelt. Die Festwiese spielt nicht nur eine zentrale Rolle bei Festen, sie wird auch von der Bevölkerung im Alltag sehr gerne als Kommunikationsfläche angenommen.

Ziel der Neugestaltung der Festwiese ist es, die Aufenthaltsqualität für die Gesamtfläche zu verbessern und einen Ort der Kommunikation, sportlicher Aktivität und des Verweilens für alle Altersgruppen zu ermöglichen.

Die Ortsgemeinde verspreche sich eine deutliche Belebung des Ortsbildes und damit eine Steigerung der Wohnqualität. Mertloch erhalte so einen zentralen Punkt der Kommunikation und Begegnung, der die Gemeinschaft der Dorfbewohner weiter stärken werde und der Ort insgesamt erhalte so eine gestalterische Aufwertung, so Lewentz weiter. Das gesamte Projekt würde nachhaltig dazu beitragen, Mertloch als eigenständigen Wohn-, Sozial- und Kulturraum zu erhalten und weiter zu entwickeln.