Lewentz hat LKA mit Auswertung beauftragt

Unmittelbar nach Bekanntwerden der unbefugten Veröffentlichung personenbezogener Daten auch rheinland-pfälzischer Politiker im Internet hat Innenminister Roger Lewentz das Landeskriminalamt beauftragt, den Umfang der Betroffenheit festzustellen.

Das Landeskriminalamt steht hierzu in engem Kontakt mit den Sicherheitsbehörden des Bundes und der Länder. Nach derzeitigem Stand wurden Accounts einzelner Personen aus Rheinland-Pfalz gehackt. Von einer Vielzahl weiterer Personen wurden dagegen nach derzeitigem Stand lediglich Kontaktdaten wie Telefonnummern unbefugt verbreitet.