Innenminister Karl Peter Bruch hat der Stadt Daun im Rahmen der Städtebaulichen Erneuerung weitere 300.000 Euro aus dem Sanierungsprogramm bewilligt. Die Stadt könne mit diesen Fördergeldern im Sanierungsgebiet „Stadtkern“ städtebauliche Maßnahmen zur Aufwertung des Stadtbildes und zur Verbesserung der Wohn- und Aufenthaltsqualität im Sinne einer...

Weiterlesen

Innenminister Karl Peter Bruch hat der Stadt Landau im Rahmen der Städtebaulichen Erneuerung aus dem Programm Stadtumbau weitere 500.000 Euro bewilligt. Die Stadt könne mit diesen Fördergeldern im vorbereiteten Stadtumbaugebiet „Östliche Innenstadt“ städtebauliche Maßnahmen im Sinne einer nachhaltigen Innenstadtentwicklung durchführen, so der...

Weiterlesen

Innenminister Karl Peter Bruch hat der Stadt Trier Mittel aus dem rheinland-pfälzischen Förderprogramm im Katastrophenschutz bewilligt. Die Stadt erhält für die Beschaffung von einem Rettungswagen und zwei Geräteanhängern Sanität 69.280 Euro.
Durch die Anschaffung des Rettungswagens wird die Transportkapazität in der Stadt Trier weiter ausgebaut,...

Weiterlesen

Innenminister Karl Peter Bruch hat dem Rhein-Hunsrück-Kreis Mittel aus dem rheinland-pfälzischen Förderprogramm im Katastrophenschutz bewilligt. Der Landkreis erhält für die Beschaffung von zwei Notfallkrankenwagen 69.350 Euro.
Der Landkreis Rhein-Hunsrück-Kreis hat im Hinblick auf die speziellen Gefahrenlagen (Wassergefahren des Rheins,...

Weiterlesen

Innenminister Karl Peter Bruch hat der Stadt Frankenthal Mittel aus dem rheinland-pfälzischen Förderprogramm im Katastrophenschutz bewilligt. Die Stadt erhält für die Beschaffung von einem Betreuungslastkraftwagen 7.200 Euro. Der Betreuungslastkraftwagen (BetrLKW) dient zur Ergänzung der Schnelleinsatzgruppe Verpflegung, die vom Malteser...

Weiterlesen

Innenminister Karl Peter Bruch hat dem Eifelkreis Bitburg-Prüm Mittel aus dem rheinland-pfälzischen Förderprogramm im Katastrophenschutz bewilligt. Der Landkreis erhält für die Beschaffung eines Mannschaftstransportfahrzeuges 12.000 Euro. Durch die Neubeschaffung wird der Wegfall eines ausgesonderten Fahrzeuges kompensiert. Das Fahrzeug wird von...

Weiterlesen

Innenminister Karl Peter Bruch hat dem Landkreis Birkenfeld Mittel aus dem rheinland-pfälzischen Förderprogramm im Katastrophenschutz bewilligt. Der Landkreis erhält für die Beschaffung eines Notfallkrankenwagens 6.000 Euro.
Durch die Anschaffung dieses Fahrzeuges wird die Transportkapazität im Landkreis Birkenfeld weiter ausgebaut, beziehungsweise...

Weiterlesen

Innenminister Karl Peter Bruch hat dem Landkreis Bad Dürkheim Mittel aus dem rheinland-pfälzischen Förderprogramm im Katastrophenschutz bewilligt. Der Landkreis erhält für die Beschaffung eines Kommandowagens 8.800 Euro.

Bruch erläuterte: „Mit diesem Zuschuss unterstützen wir den Landkreis dabei, seine Aufgaben im Katastrophenschutz bestmöglich zu...

Weiterlesen

Innenminister Karl Peter Bruch hat dem Landkreis Altenkirchen Mittel aus dem rheinland-pfälzischen Förderprogramm im Katastrophenschutz bewilligt. Der Landkreis erhält für die Beschaffung eines Einsatzleitwagens 32.000 Euro.
Der Landkreis Altenkirchen verfügt über drei Schnelleinsatzgruppen Sanitätsdienst (SEG-S), eine Schnelleinsatzgruppe...

Weiterlesen

Innenminister Karl Peter Bruch hat dem Landkreis Trier-Saarburg Mittel aus dem rheinland-pfälzischen Förderprogramm im Katastrophenschutz bewilligt. Der Landkreis erhält für die Beschaffung von einem Mannschaftstransportfahrzeug und sechs Geräteanhängern 42.900 Euro.

Die vorhandene materielle Ausstattung der Schnelleinsatzgruppen (SEG) im...

Weiterlesen
Kontakt
Bilanz

Wichtige Ereignisse finden Sie zusammengefasst auf einen Blick in unserer Bilanz.