Innenminister Roger Lewentz hat der Gemeinde Silz, Schwerpunktgemeinde in der Dorferneuerung, 496.000 Euro zum Umbau des Bürgerhauses bewilligt. Die Ortsgemeinde wurde im Jahr 2014 als Schwerpunktgemeinde der Dorferneuerung anerkannt und hat sich seitdem verstärkt mit der Entwicklung des Ortszentrums auseinandergesetzt.

Weiterlesen

Innenminister Roger Lewentz hat der Gemeinde Ober-Flörsheim 296.000 Euro zur Sanierung und zum Umbau des Rathauses bewilligt. Ober-Flörsheim ist seit 2015 Schwerpunktgemeinde in der Dorferneuerung.

Weiterlesen

Die Ortsgemeinde Winnweiler im Donnersbergkreis erhält im Jahr 2019 aus dem Bund-Länder-Programm „Stadtumbau“ weitere 100.000 Euro Städtebauförderungsmittel zur Fortführung der laufenden Entwicklung des Ortskerns, wie Innenminister Roger Lewentz mitgeteilt hat. Land und Bund unterstützen seit 2017 die Entwicklung im Fördergebiet „Ortskern Winnweiler“ und haben seither 300.000 Euro bereitgestellt.

Weiterlesen

Die Stadt Osthofen (Landkreis Alzey-Worms) erhält im Jahr 2019 aus dem Bund-Länder-Programm „Stadtumbau“ weitere 250.000 Euro Städtebauförderungsmittel, um die laufende Entwicklung der Innenstadt fortzuführen, wie Innenminister Roger Lewentz mitgeteilt hat. Land und Bund unterstützen seit 2014 die Entwicklung im Fördergebiet „Innenstadt“ in Osthofen und haben seither 1,52 Millionen Euro bereitgestellt.

Weiterlesen

Die Ortsgemeinde Horhausen im Landkreis Altenkirchen erhält im Jahr 2019 aus dem Bund-Länder-Programm „Ländliche Zentren - Kleinere Städte und Gemeinden“ weitere 125.000 Euro Städtebauförderungsmittel, um die laufende Entwicklung des Ortskerns fortzuführen, wie Innenminister Lewentz mitgeteilt hat. Land und Bund unterstützen seit 2014 die Entwicklung im Fördergebiet „Ortskern“ in Horhausen und haben seither 662.500 Euro bereitgestellt.

Weiterlesen

Die Ortsgemeinde Göllheim im Donnersbergkreis erhält im Jahr 2019 aus dem Bund-Länder-Programm „Stadtumbau“ weitere 250.000 Euro Städtebauförderungsmittel, um die laufende Ortskernentwicklung fortzuführen, wie Minister Lewentz in Mainz mitgeteilt hat. Land und Bund unterstützen seit 2017 die Entwicklung im Fördergebiet „Ortskern Göllheim“ und haben seither 575.000 Euro bereitgestellt.

Weiterlesen

Die Landesregierung hat die Struktur der Leitstellen im Land durch ein Fachgutachten der Firma FORPLAN Dr. Schmiedel GmbH überprüfen lassen. Auswirkungen wird das Gutachten erst in sechs bis zehn Jahren entfalten.

Weiterlesen

Innenstaatssekretär Randolf Stich hat Ralf Ackermann aus Kronweiler (Landkreis Birkenfeld) die von Ministerpräsidentin Malu Dreyer verliehene Rettungsmedaille des Landes Rheinland-Pfalz für Rettung aus Gefahr überreicht. Gemeinsam mit weiteren Nachbarn rettete Ackermann vor Eintreffen der Rettungskräfte zwei Menschen aus einem brennenden Wohnhaus.

Weiterlesen

Die Stadt Kirn im Landkreis Bad Kreuznach erhält im Programmjahr 2019 aus dem Bund-Länder-Programm „Aktive Stadtzentren“ weitere 400.000 Euro Städtebauförderungsmittel, um die laufende Entwicklung der Innenstadt fortzuführen. Das hat Staatssekretärin Nicole Steingaß bei der Übergabe des Bescheides in Kirn mitgeteilt.

Weiterlesen