Grafische Darstellung eines Dorfkerns mit aufgehender Sonne

Innenminister Roger Lewentz hat der Ortsgemeinde Jeckenbach 288.300 Euro für den An- und Umbau des Dorfgemeinschaftshauses bewilligt. „Der barrierefreie Ausbau des Gebäudes wird dazu beitragen, dass sich künftig alle Jeckenbacher gleichermaßen am gemeinschaftlichen Leben im Dorfgemeinschaftshaus beteiligen können. Bürgerhäuser als Orte des Miteinanders und des generationenübergreifenden Austauschs sind wichtig für das Zusammenleben einer Gemeinschaft“, sagte der Minister.

Weiterlesen
Grafische Darstellung eines Dorfkerns mit aufgehender Sonne

Innenminister Roger Lewentz hat der Ortsgemeinde Oberweis 86.400 Euro für den dritten Bauabschnitt zur Sanierung, dem Umbau und der Erweiterung des Dorfgemeinschaftshauses bewilligt. „Die nun anstehende Neugestaltung der Außenanlage rundet das Dorferneuerungsprojekt in Oberweis ab und wird das sanierte Gemeinschaftshaus noch besser zur Geltung kommen lassen“, so Lewentz.

Weiterlesen
Collage aus einzelnen Logos: Rheinland-Pfalz Logo inklusive Wappen, Umrisse von Menschen in Bewegung vor einer grünen Landkarte Rheinland-Pfalz, Schriftzug: Land in Bewegung

Ausreichende Bewegung und Sport stärken die Gesundheit, das Wohlbefinden, aber auch die Teilhabe. Diese Ziele verfolgt auch die Initiative „Rheinland-Pfalz - Land in Bewegung“. Landesweite Mitmach-Angebote sollen breite Teile der Bevölkerung zu mehr Bewegung und Sport motivieren und so einen gesunden Lebensstil fördern.

Weiterlesen

Innenminister Roger Lewentz betont in der aktuellen Diskussion um eine Rassismus-Studie bei der Polizei den Wert der unabhängigen parlamentarischen Beauftragten, des rheinland-pfälzischen Frühwarnsystems durch die Kommission Innere Führung und der Studieninhalte des Polizeinachwuchses. Eine Studie hält er nicht für zwingend erforderlich, zeigt sich aber offen und wird den Hauptpersonalrat der Polizei diesbezüglich gleich nach den Sommerferien zu einem Gespräch einladen.

Weiterlesen

In der Diskussion um den Formfehler in der neuen Bußgeldkatalog-Verordnung des Bundesverkehrsministeriums sieht Rheinland-Pfalz keine rechtliche Grundlage für eine Rücknahme bereits rechtskräftig gewordener Bescheide. Zu diesem Ergebnis kommt eine juristische Prüfung sowohl für Verwarnungen, als auch für Bußgelder und Fahrverbote.

Weiterlesen
Kinderfüße auf einem Rasenplatz, Fußbälle liegen im Vordergrund

Mit den neuen Anpassungen der Corona-Bekämpfungsverordnung werden das gemeinsame sportliche Training und der Wettkampf in festen Kleingruppen von insgesamt bis zu 30 Personen ab Mittwoch dieser Woche ermöglicht. So hat es der Ministerrat beschlossen.

Weiterlesen

In einer Videokonferenz des Bundesverkehrsministeriums mit den Innen- und Verkehrsministerien der Länder hat das Bundesministerium gestern mitgeteilt, dass die Änderung der Bußgeldkatalog-Verordnung, die am 28. April 2020 in Kraft getreten war, aufgrund eines Formfehlers nichtig sei. Laufende Bußgeldverfahren seien deshalb nach der alten Rechtslage vor dem 28. April abzuwickeln.

Weiterlesen

Ein Sprecher des US-Verteidigungsministeriums hat gegenüber der Presse mitgeteilt, dass der Präsident einem Vorschlag zum Abzug von 9500 der rund 34.500 stationierten US-Soldatinnen und Soldaten aus Deutschland zugestimmt habe. Zeitliche Vorstellungen wurden dabei nicht bekannt. In den kommenden Wochen werde das Pentagon den Kongress unterrichten, anschließend die Nato-Partner, so der Sprecher.

Weiterlesen