Verleihung des Landespräventionspreises 2016

© Polizei RLP / Schäfer

Landespräventionspreis 2016

Drei Präventionsprojekte ausgezeichnet

Der Landespräventionsrat hat drei Projekte und Initiativen aus Ludwigshafen, Ingelheim und Frankenthal mit dem Präventionspreis 2016 ausgezeichnet. „Prävention hat einen hohen Stellenwert in unserer Gesellschaft. Auch in diesem Jahr haben sich zahlreiche Menschen dafür eingesetzt, dass ein friedliches Zusammenleben ermöglicht werden kann – und das vor allem durch Kommunikation und Aufklärung“, betonte Minister Roger Lewentz bei der Verleihung.

Zu den Preisträgern
Innenminister Roger Lewentz steht bei einem Interview vor einer Fernsehkamera

© MdI RLP

Polizeiliche Kriminalstatistik 2016

Weniger Einbrüche und hohe Aufklärungsquote

Rheinland-Pfalz ist nach wie vor eines der sichersten Länder. So konnten im vergangenen Jahr 64,9 Prozent aller registrierten Straftaten aufgeklärt werden. Das entspricht einer Steigerung um 2,2 Prozent im Vergleich zu 2015. Der Bundesdurchschnitt lag 2015 bei 54,9 Prozent.

Lesen Sie weiter
Blick auf zwei Wohnhäuser im neuen Stadtquartier in Trier.

© EGP GmbH

25 Jahre Konversion

Zukunftsperspektiven für alte Militärareale

Rheinland-Pfalz zieht nach 25 Jahren Konversion eine positive Bilanz. „Konversion ist eine rheinland-pfälzische Erfolgsgeschichte: Es ist uns gelungen, für die Beschäftigten, die vom Abzug der Stationierungsstreitkräfte und der Bundeswehrstrukturreform betroffen waren, neue berufliche Perspektiven zu schaffen. Wir haben militärische Wohnsiedlungen zu Wohnraum umgestaltet und neue Standorte für Hochschulen geschaffen“, so Malu Dreyer.

Zum Konversionsbericht
Schwarz-weiss-Selfie einer vierköpfigen Familie. Im Hintergrund ist die Stadt Mainz zu sehen. Links drei Sprechblasen in den Farben Schwarz, Rot, Gold. Jeweils in einer Blase die Texte: Zusammen sind wir Deutschland. Tag der Deutschen Einheit. Mainz 2.-3.10.2017

© Staatskanzlei RLP

Tag der Deutschen Einheit 2017

Zusammen sind wir Deutschland

„Zusammen sind wir Deutschland“ - unter diesem Motto heißt Rheinland-Pfalz seine Gäste beim Tag der Deutschen Einheit am 2. und 3. Oktober in Mainz willkommen. Mit dem Bürgerfest und der großen Abendveranstaltung findet die einjährige Bundesratspräsidentschaft von Rheinland-Pfalz ihren Abschluss.

Alle Infos hier

Aktuelle Nachrichten

Eine Maschine der Fluglinie Ryanair wird beladen. Im Hintergrund ist das Terminalgebäude auf dem Hahn zu sehen. Zu lesen: flughafen hahn airport

Flughafen Hahn © FFHG / Michael Reuter

Der Flughafen Frankfurt-Hahn ist das größte Konversionsprojekt in Rheinland-Pfalz. Das Land hat in der Vergangenheit die Voraussetzungen geschaffen, um die Flughafengesellschaft FFHG zu privatisieren.

Ausschnitt der Karte zur Umsetzung der Gebietsänderung in Rheinland-Pfalz / Stand: Juli 2015; Fokus auf Wittlich-Land

© MdI RLP / VermKV

Die Kommunal- und Verwaltungsreform wird in der ersten Stufe in dieser Wahlperiode weitergeführt. Parallel wird eine zweite Stufe der Reform mit wissenschaftlichen Untersuchungen angegangen.

Staatssekretär Randolf Stich hat die rheinland-pfälzischen Gemeinden dazu aufgerufen, sich am Tag der Städtebauförderung am 13. Mai 2017 zu beteiligen. 2016 nahmen 21 Städte und Gemeinden mit unterschiedlichen Programmen am bundesweiten Aktionstag teil. Anmeldungen bis 31. März 2017 beim Bund möglich.

Bild des Roll-ups zum Auftakt des Transparenzgesetzes. Aufschrift: EinKLICK - EinBlick / Transparenzgesetz Rheinland-Pfalz; Auf der linken Seite sind die europäische, die deutsche sowie die rheinland-pfälzische Fahne zu erkennen

© STK RLP / Sell

Nach dem am 1. Januar 2016 in Kraft getretenen Landestransparenz- gesetz haben Sie Anspruch auf Zugang zu amtlichen Informationen und Umweltinformationen. Wenn Sie dieses Recht als verletzt ansehen, können Sie sich an den Landes- beauftragten für den Datenschutz und die Informationsfreiheit wenden.

Nach oben