Innenminister Roger Lewentz beim Rheinland-Pfalz-Tag 2022 in Mainz
Rheinland-Pfalz-Tag 2022

Lewentz bei Rheinland-Pfalz-Tag 2022

Im Rahmen des diesjährigen Rheinland-Pfalz-Tages in Mainz hat Innenminister Roger Lewentz verschiedene Aussteller und Projekte aus dem Ressort des Innenministeriums besucht. Neben vielen anderen haben die Polizei und die Rettungsdienste über ihre Arbeit informiert.

Zur Bildergalerie
Innenminister Lewentz mit Vertretern der Polizei bei der Vorstellung der MONOcam

© MdI RLP

Polizei

Projekt zur Handynutzung am Steuer vorgestellt

Innenminister Roger Lewentz hat ein am 1. Juni startendes Pilotprojekt zur Erkennung von Ablenkungsverstößen durch Handynutzung im Straßenverkehr vorgestellt. Die Kamera löst aus, wenn ein Mobiltelefon und eine entsprechende Handhaltung erkannt werden. Geschulte Polizeibeamte bewerten dann unmittelbar vor Ort den festgestellten Verstoß.

Zur Meldung
Innenminister Roger Lewentz beim Umzug des Kaiserkopfs im Landesmuseum Mainz

© MdI RLP

Kulturelles Erbe

Lewentz bei Umzug von 360 Kilo-Kaiserkopf

Innerhalb des Landesmuseums Mainz ist ein 360 Kilogramm schwerer römischer Kaiserkopf für die Sonderausstellung „Niedergang oder Neuanfang? - Mainz und Köln zwischen Antike und Mittelalter" umgezogen. „Selbst im Museumsalltag kommt es äußerst selten vor, dass ein dreifach überlebensgroßes Original-Exponat mittels Spezialkran aus 3,5 Metern Höhe gehoben und weitertransportiert werden muss", sagte Minister Lewentz.

Zur Meldung
Innenminister Roger Lewentz mit Landrätin Cornelia Weigand sowie Vertreterinnen und Vertretern der Verbandsgemeinden Altenahr und Adenau bei der Förderbescheidübergabe.

© KV Ahrweiler / Vollrath

Wiederaufbau / Landkreis Ahrweiler

11,3 Millionen Euro für den Wiederaufbau im Ahrtal

Innenminister Roger Lewentz hat Förderbescheide in Höhe von 11,3 Millionen Euro für den Wiederaufbau im Landkreis Ahrweiler überreicht. Gefördert werden die Kosten für die Abfallentsorgung sowie die Ersatzbeschaffung von Feuerwehrausrüstung und die Errichtung von Interims-Feuerwehrhäusern.

Zur Meldung

Aktuelle Nachrichten

© lizenzfrei

Die Flutkatastrophe im Juli 2021 hat zu erheblichen Schäden an kommunaler und privater Infrastruktur geführt. Die Wiederaufbauorganisation im Innenministerium koordiniert den Wiederaufbau, damit die lokale Infrastruktur so schnell wie möglich wieder hergestellt werden kann.

© Dominik Ketz / Rheinland-Pfalz Tourismus

Die Kommunen finanzieren ihre Ausgaben im Wesentlichen aus Steuern und Verwaltungseinnahmen. Das Land ergänzt die kommunalen Einnahmen über den Kommunalen Finanzausgleich (KFA). Über ihn erhalten die rheinland-pfälzischen Kommunen derzeit rund 3,5 Mrd. Euro pro Jahr. Mehr Informationen finden Sie auf www.kfa-reform.rlp.de.

Logo zu 40 Jahren Partnerschaft mit Ruanda

© MdI RLP

Rheinland-Pfalz und Ruanda feiern das 40-jährige Bestehen ihrer Partnerschaft.

Aus Anlass des Jubiläums gibt es Veranstaltungen in ganz Rheinland-Pfalz, um die Partnerschaft noch weiter zu vertiefen.
Mehr erfahren...

Bild des Roll-ups zum Auftakt des Transparenzgesetzes. Aufschrift: EinKLICK - EinBlick / Transparenzgesetz Rheinland-Pfalz; Auf der linken Seite sind die europäische, die deutsche sowie die rheinland-pfälzische Fahne zu erkennen

© STK RLP / Sell

Nach dem am 1. Januar 2016 in Kraft getretenen Landestransparenz- gesetz haben Sie Anspruch auf Zugang zu amtlichen Informationen und Umweltinformationen. Wenn Sie dieses Recht als verletzt ansehen, können Sie sich an den Landes- beauftragten für den Datenschutz und die Informationsfreiheit wenden.

Nach oben