Innenminister Lewentz stellt das Auswahlverfahren der Spezialeinheiten vor

© Stephan Dinges

Polizei

Lewentz stellt SEK-Auswahlverfahren vor

Schwere Gewaltkriminalität, Geiselnahmen oder die Bewältigung sonstiger lebensbedrohlicher Einsatzlagen: Die Spezialeinheiten der rheinland-pfälzischen Polizei müssen in hochdynamischen gefährlichen Einsatzlagen einen kühlen Kopf bewahren. Innenminister Roger Lewentz hat im Polizeipräsidium Einsatz, Logistik und Technik in Mainz das Auswahlverfahren vorgestellt.

Zur Meldung
Innenminister Lewentz redet beim Festakt

© STK RLP / Dinges

Ruanda

40 Jahre Partnerschaft Rheinland-Pfalz - Ruanda

„Die Graswurzelpartnerschaft fördert die Begegnung und die Freundschaft von Menschen beider Länder. Die Partnerschaft genießt in der ruandischen Bevölkerung einen hervorragenden Ruf und ist auch bei den Rheinland-Pfälzerinnen und Rheinland-Pfälzern tief verwurzelt“, sagte Innenminister Roger Lewentz bei einem Festakt in der Staatskanzlei.

Eröffnung

© GDKE RLP / Zühmer

Kulturelles Erbe

Große Landesausstellung öffnet ihre Tore

Die große Landesausstellung zum „Untergang des römischen Reiches“ in Trier öffnet ihre Tore. Im Rheinischen Landesmuseum Trier, dem Museum am Dom und dem Stadtmuseum Simeonstift werden insgesamt knapp 700 Exponate ausgestellt. Es ist die erste derartige Ausstellung, die sich dem Untergang des römischen Reiches widmet.

Zur Meldung
Innenminister Lewentz präsentiert gemeinsam mit LKA, BKA und der Generalstaatsanwaltschaft Koblenz die Ergebnisse.

© MdI RLP

Polizei

Durchsuchungen nach Hass-Kommentaren

Bundesweit wurden bei 75 Tatverdächtigen Maßnahmen im Zusammenhang mit Hasskommentaren im Internet durchgeführt. Federführend für die Koordination war das Landeskriminalamt Rheinland-Pfalz, wo Innenminister Roger Lewentz im Februar die Ermittlungsgruppe Hate Speech eingerichtet hat. Der Minister informierte gemeinsam mit dem LKA, dem BKA und der Generalstaatsanwaltschaft Koblenz zu den Ergebnissen.

Zur Meldung

Aktuelle Nachrichten

© lizenzfrei

Die Flut im Juli 2021 hat zu erheblichen Schäden an kommunaler und privater Infrastruktur geführt. Die Wiederaufbauorganisation im Innenministerium koordiniert den Wiederaufbau, damit die lokale Infrastruktur so schnell wie möglich wieder hergestellt werden kann.

© Dominik Ketz / Rheinland-Pfalz Tourismus

Die Kommunen finanzieren ihre Ausgaben im Wesentlichen aus Steuern und Verwaltungseinnahmen. Das Land ergänzt die kommunalen Einnahmen über den Kommunalen Finanzausgleich (KFA). Über ihn erhalten die rheinland-pfälzischen Kommunen derzeit rund 3,5 Mrd. Euro pro Jahr. Mehr Informationen unter www.kfa-reform.rlp.de.

Logo zu 40 Jahren Partnerschaft mit Ruanda

© MdI RLP

Rheinland-Pfalz und Ruanda feiern das 40-jährige Bestehen ihrer Partnerschaft.

Aus Anlass des Jubiläums gibt es Veranstaltungen in ganz Rheinland-Pfalz, um die Partnerschaft noch weiter zu vertiefen.
Mehr erfahren...

Bild des Roll-ups zum Auftakt des Transparenzgesetzes. Aufschrift: EinKLICK - EinBlick / Transparenzgesetz Rheinland-Pfalz; Auf der linken Seite sind die europäische, die deutsche sowie die rheinland-pfälzische Fahne zu erkennen

© STK RLP / Sell

Nach dem am 1. Januar 2016 in Kraft getretenen Landestransparenz- gesetz haben Sie Anspruch auf Zugang zu amtlichen Informationen und Umweltinformationen. Wenn Sie dieses Recht als verletzt ansehen, können Sie sich an den Landes- beauftragten für den Datenschutz und die Informationsfreiheit wenden.

Nach oben