© Ralf Gerhards

Polizei

Onlinewache der Polizei gestartet

Die Bürgerinnen und Bürger können zukünftig von zuhause oder auch von unterwegs mittels PC, Tablet oder auch dem Smartphone eine Strafanzeige bei der Polizei erstatten. Der rheinland-pfälzische Innenstaatssekretär Günter Kern und der saarländische Innenminister Klaus Bouillon starteten in Trier die Onlinewache der Polizei. Im Rahmen des gemeinsam entwickelten Projektes wurde eine auf beide Länder zugeschnittene Lösung programmiert.

Hier weiterlesen

© Kristina Schäfer

Preis für Zivilcourage

In Notlagen für andere eingesetzt

„Unsere Gesellschaft braucht Menschen wie unsere heutigen Preisträger, die auch an mehr denken, als an sich selbst. Menschen, die achtsam durch das Leben gehen und dann helfen, wenn niemand sonst etwas tut", betonte Innenminister Roger Lewentz bei der Verleihung des Preises für Zivilcourage. Bereits zum 19. Mal wurden Menschen ausgezeichnet, die sich in Notlagen für andere eingesetzt, Schaden abgewehrt und Leid gemindert haben.

Hier weiterlesen

© MdI RLP

Polizei

Schleicher-Rothmund überreicht Tätigkeitsbericht

Barbara Schleicher-Rothmund, Bürgerbeauftragte des Landes Rheinland-Pfalz und Beauftragte für die Landespolizei, hat Innenminister Roger Lewentz den Tätigkeitsbericht für den Zeitraum zwischen Juli 2017 und Juni 2018 übergeben. Sie ist Ansprechpartnerin für Bürgeranliegen und Anregungen zur Polizei des Landes.

© Kristina Schäfer

Frauenwahlrecht

Appell für stärkere Beteiligung von Frauen

Innenminister Roger Lewentz warb im Rahmen der Veranstaltung "100 Jahre Frauenwahlrecht - Mehr Frauen in die Kommunalpolitik?!" für eine stärkere Beteiligung von Frauen in kommunalen Gremien und Ämtern. "Der Kampf für die Gleichstellung ist kein Kampf gegen Männer. Eine gleichberechtigte Gesellschaft kommt allen zugute und ist zentrale Grundlage unserer Demokratie“, so der Minister.

Zur Foto-Galerie

Aktuelle Nachrichten

Open Data

© MdI RLP / VermKV

Ob für private oder öffentliche Zwecke: Freie Geodaten bilden die Basis für eine Vielzahl grundlegender Entscheidungen. 34 Open Data-Produkte der Vermessungs- und Katasterverwaltung Rheinland-Pfalz sind ab sofort im Internet verfügbar. 

Ausschnitt der Karte zur Umsetzung der Gebietsänderung in Rheinland-Pfalz / Stand: Juli 2015; Fokus auf Wittlich-Land

© MdI RLP / VermKV

Die Kommunal- und Verwaltungsreform wird in der ersten Stufe in dieser Wahlperiode weitergeführt. Parallel wird eine zweite Stufe der Reform mit wissenschaftlichen Untersuchungen angegangen. Die Gutachten finden Sie hier.

Digitale Verwaltung schreitet weiter voran

© Pexels

Rheinland-Pfalz hat das deutschlandweit erste Digitalisierungskabinett. Dieses hat mit der beschlossenen E-Government- und IT-Strategie die Voraussetzung für die weitere Digitalisierung der Landesverwaltung geschaffen. Die Strategie steht hier zum Download bereit.

Bild des Roll-ups zum Auftakt des Transparenzgesetzes. Aufschrift: EinKLICK - EinBlick / Transparenzgesetz Rheinland-Pfalz; Auf der linken Seite sind die europäische, die deutsche sowie die rheinland-pfälzische Fahne zu erkennen

© STK RLP / Sell

Nach dem am 1. Januar 2016 in Kraft getretenen Landestransparenz- gesetz haben Sie Anspruch auf Zugang zu amtlichen Informationen und Umweltinformationen. Wenn Sie dieses Recht als verletzt ansehen, können Sie sich an den Landes- beauftragten für den Datenschutz und die Informationsfreiheit wenden.

Nach oben